News Flash

NEUE TERMINE

Sitzung "Geschf. Vorstandschaft"

Do, 21.09.17  19:30

 

(Kickerstube)

 

Nächste Termine

Keine Termine

Am vergangenen Samstag gastierte unser junges Team beim SV Schmieheim zum zweiten Test der Vorbereitung.

Vom Anpfiff weg übernahm man das Zepter und hatte hohe Ballbesitzanteile und dominierte das Geschehen auf dem Rasen. Die Mannschaft agierte sicher aus der Abwehr und fand eine gute Mischung aus Ballbesitzphasen und vertikalem Spiel in die Tiefe.

Trainer Jogi Schilz nutzte diesen zweiten Test um auch das ein oder andere taktische Experiment zu wagen und stellte so zum Beispiel denn gewöhnlicherweise weit offensiver ausgerichteten Stefan Hirzler in die Innenverteidigung neben Gregor Büchner und auch im Sturmzentrum durfte A-Jugendspieler Steffen Fink sich beweisen.

Dies tat allerdings keinen Abbruch, sondern über die langen Bälle fand man immer wieder die lauernden Außenbahnspieler Tobi Schwarz und Kevin Hibert oder den bulligen Steffen Fink, welcher die Bälle gut verwaltete und hielt.

Verdientermaßen fiel über die Außenbahn das erste Tor als Kevin Hibert einen abgewehrten Ball auf den außen „blank“ stehenden Tobi Schwarz spielte, welcher den Fünfmeterraum positionierten Janis Pflieger mit einem Querpass bediente und dieser nur noch den Fuß hinhalten musste – 1:0.

In der Folge spielte man munter weiter nach vorne und ließ hinten nichts zu. Keeper Johannes Wagner war quasi beschäftigungslos, integrierte sich aber immer wieder in den Spielaufbau als wichtige Anspielstation.

Vorne folgte mit dem zweiten Tor fast eine Kopie des ersten Treffers, als Tobi Schwarz auf dem rechten Flügel durchbrach und mit einem scharfen Flachpass vors Tor den Außenbahnkollegen Kevin Hibert erreichte. Auch dieser musste den guten Pass nur noch über die Linie drücken.

Einige weitere aussichtsreiche Situation wurden leider nicht konsequent zu Ende gespielt oder abgeschlossen und so fiel bis zur Halbzeit „nur“ ein weiteres Tor, welches der engagierte Sebastian Keil per sehenswerter Direktabnahme besorgte.

Nach der Pause spielte man mit veränderter Formation: Lars Herbstritt, Brian Hibert, Marius Siegmund und Simon Kammerer kamen für David Arnold, Gregor Büchner, Luca Kunzer und Steffen Fink ins Spiel.

Auch diese Elf dominierte den Gegner weiter und kam durch Marius Siegmund, welcher noch mit einem Kopfball an der Latte scheiterte, zu einem weiteren Treffer und dem 4:0 Endstand.

Einziges Manko war die Chancenverwertung, denn es wären noch mehr Tore möglich gewesen.

Dennoch war es ein gelungener Test, auf dem die Mannschaft weiter aufbauen kann!

FVH: Wagner – M. Mall, Büchner, Hirzler, Arnold – Pflieger, Kunzer – Siegmund, Keil, K. Hibert – Fink

eingewechselt: Herbstritt, Kammerer, B. Hibert, Siegmund

Tore: 0:1 Pflieger, 0:2 K. Hibert, 0:3 Keil, 0:4 Siegmund

Autor: Gregor Büchner

1. Mannschaft

Letztes Spiel

Feiburg St Georgen - FVH

3:0

nächstes Spiel

:

FVH - SV Au-Wittnau

Sa.23.09.17  15:30

 

FuPa

... lade FuPa Widget ...

FV Herbolzheim auf FuPa

2. Mannschaft

Letztes Spiel

 

SG Brog./Tutschf. - FVH II

2:4

Nächstes Spiel

FVH II - SV Jechtingen

Sa. 23.09.17   17:30

Stadionheft (2)

Aktuelles Stadionheft
hier online durchblättern >

Frauen

Letztes Spiel

PTSV Jahn Frbg. - SG Breisgau/Nord

2 : 0

Nächstes Spiel

SG Breisgau/Nord - SG Vogtsburg

(Samstag, 5. März 2016)

Sponsoren

Anzeigenkontakt

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt FVH