News Flash

NEUE TERMINE

Sitzung "Geschf. Vorstandschaft"

Do, 21.09.17  19:30

 

(Kickerstube)

 

Nächste Termine

Keine Termine

 

FV Herbolzheim bleibt Spitzenreiter

 

 

 

TuS Efringen-Kirchen – FV Herbolzheim 1:2 (1:1)

 

 

 

Schiedsrichter: Niggemeier; Zuschauer: 250

 

Tore 0:1 (20.Min.) Schneider; 1:1 (27.Min.) Bürgin; 1:2 (48.Min.) Schneider

 

 

 

 

 

Mit einem 2:1 Auswärtssieg beim TuS Efringen-Kirchen führt der FVH weiterhin die Tabelle an. Dabei erzielte der Herbolzheimer Spielertrainer Marco Schneider beide Tore . Die Gastgeber kamen in den Anfangsminuten mit dem harten Kunstrasen besser zu Recht, aber der FVH lies trotzdem keine Chancen zu. In der 20. Minute war es dann Marco Schneider, der eine Eckball von Diebold verwertete. Schon eine Minute später hätte Daniel Binder erhöhen können, aber sein Heber über Torwart Bürgin war nicht hoch genug. Nur kurze Zeit später führte das wohl einzige Missverständnis in der Herbolzheimer  Deckung zum Ausgleich. Dies sollte übrigens die wirkllich einzig nennenswerte Chance der Gastgeber bis kurz vor Ende der Partie sein. Die zweite Hälfte gehörte dann erst mal dem FVH. Marco Schneider erzielte mit einem direkten Freistoß in den linken Winkel die erneute Führung und krönte seine Leistung mit dem zweiten Treffer. Der Efringer Trainer Hanspeter Schlangenhof meinte nach dem Spiel, Herbolzheim hätte nur mit langen Bällen agiert. Da muss der Gute aber wohl auf einem anderen Sportplatz gewesen sein, denn der FVH erspielte sich eine Chance nach der anderen. Mario Hess, Julian Mall und später Dennis Metzger scheiterten alleine vor Bürgin. Die Gastgeber wirkten zwar spielsicher, aber spätestens nach der vierten oder fünften Station war wieder eine Herbolzheimer dazwischen. In der 70. Minute dann sowas wie eine Chance für die Einheimischen, aber der Kopfball ging weit über das Tor. Die letzten Minuten verstärkte der Tabellenführer die Deckung und lies nichts mehr zu. Vorne hätte man den Sack schon früher zumachen können, aber die Chancen konnten nicht verwertet werden. Dieser Auswärtssieg war mehr als verdient, denn vor allem in Durchgang zwei war der FVH jederzeit Herr der Lage. Am kommenden Samstag stellt mit dem  Verbandsliga-Absteiger FC  Freiburg-St.Georgen ein weiterer Titelfavorit in Herbolzheim  vor. Spielbeginn ist um 15:30.

 

 

1. Mannschaft

Letztes Spiel

Feiburg St Georgen - FVH

3:0

nächstes Spiel

:

FVH - SV Au-Wittnau

Sa.23.09.17  15:30

 

FuPa

... lade FuPa Widget ...

FV Herbolzheim auf FuPa

2. Mannschaft

Letztes Spiel

 

SG Brog./Tutschf. - FVH II

2:4

Nächstes Spiel

FVH II - SV Jechtingen

Sa. 23.09.17   17:30

Stadionheft (2)

Aktuelles Stadionheft
hier online durchblättern >

Frauen

Letztes Spiel

PTSV Jahn Frbg. - SG Breisgau/Nord

2 : 0

Nächstes Spiel

SG Breisgau/Nord - SG Vogtsburg

(Samstag, 5. März 2016)

Anzeigenkontakt

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt FVH