News Flash

NEUE TERMINE

Sitzung "Geschf. Vorstandschaft"

Do, 16.11.17  19:30

 

(Kickerstube)

 

Nächste Termine

Doppelpassgala
30 Okt 2017 - 20:00 Uhr in
Breisgauhalle

Doppelpassgala
30 Okt 2017 - 20:00 Uhr in
Breisgauhalle

 

Punkteteilung im Spitzenspiel

 

 

 

FV Herbolzheim  –   FV Lörrach-Brombach

 

Zuschauer: 140 SR: Robin Auer

 

Tore:  1:0 (15.Min. Bögelsbacher); 1:1 (34.Min.) Briegel; 2:1 (51.Min.) Bober; 2:2 (79.Min.)

 

FVH: Metzger P., Braun, Bombelka,  Bär,  Schneider, Bober, Metzger D. (Brunner), Binder, Bögelsbacher (Spöri), Mall, Petsch

 

 

 

Im dritten Spitzenspiel in Folge konnte der FV Herbolzheim endlich einen Teilerfolg verbuchen und mit einer sehr guten Leistung die schmerzhafte Niederlage der Vorwoche wieder wettmachen. Beide Trainer waren der Ansicht, dass die Punkteteilung leistungsgerecht war. Die Gäste kamen zu Beginn überhaupt nicht ins Spiel, sondern überliesen dem FVH Ball und Raum. Nach 12 Minuten prüfte dann der Herbolzheimer Spielertrainer erstmals den Gästekeeper. Schneiders direkten Freistoß konnte Lüchinger gerade noch an die Latte lenken.  Nur kurze Zeit später wurden die Herbolzheimer Angriffsbemühungen belohnt als Patrick Bögelsbacher einen Abpraller zur Führung verwertete. Der FVH ließ die Gäste überhaupt nicht zur Entfaltung kommen, die meisten Zweikämpfe gewann schwarz-gelb oder die Lörracher Pässe kamen nicht an. Erst nach einer halben Stunde konnten sich die Gäste etwas befreien, ohne aber zu überzeugenoder sich Chancen zu erspielen. Ein Sonntagsschuss von Briegel führte dann zum bis dahin glücklichen 1:1. Bis zur Pause passierte dann nichts mehr. Im zweiten Durchgang setzte der FVH seine Bemühungen fort und wurde schon in der 52. Minute belohnt. Thomas Bober, der nach langer Verletzungspause erstmals wieder von Beginn an dabei war,  setzte sich an der linken Strafraumgrenze durch und erzielte mit einem tollen Schuss in den Winkel die erneute Führung für die Gastgeber. Danach wurde das Spiel etwas offener und Lörrach wurde nun mutiger, allerdings blieben Tormöglichkeiten auf beiden Seiten erstmal aus. In der 77. Minute entschärfte der FVH-Keeper Metzger einen satten Freistoß von Bosek aber nur zwei Minuten später wurde er dann doch von Böhler geschlagen. Der FVH hatte zum Schluss noch zwei Kontermöglichkeiten aber auch der FVH-Torwart Metzger musste in der allerletzten Minute noch mal sein Klasse beweisen.

 

 

 

Mit diesem Unentschieden bleiben beide Teams ganz vorne dabei. Der FVH reist am Samstag mit dem Bus zum SV Laufenburg. Spielbeginn ist um 15 Uhr, Abfahrt um 12 Uhr am Stadion. Wer mitfahren möchte, darf sich gerne bei Clemens Pflieger (Tel.: 700) anmelden.

 

1. Mannschaft

Letztes Spiel

:

FVH - Solvay Freiburg

2:1

nächstes Spiel

FC Tiengen - FVH

So.26.11.17    14:45

 

FuPa

... lade FuPa Widget ...

FV Herbolzheim auf FuPa

2. Mannschaft

Letztes Spiel

:

FVH II - FC Vogtsburg

1:1

Nächstes Spiel

 :

SV Endingen II - FVH II

So. 26.11.17   14:30

Stadionheft (2)

Aktuelles Stadionheft
hier online durchblättern >

Frauen

Letztes Spiel

 
SG Herbolzheim
:
Alem. Zähringen 2
 

4:2

Nächstes Spiel

SG Au-Wittnau 2  - SG Breisgau/Nord

So. 22.10.17   17:00

Sponsoren

Anzeigenkontakt

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt FVH