News Flash

Was geht?

 

 

27.06.2019 um 19:30

Sitzung "geschf. Vorstandssitzung"

 

 Sponsorentafel FVH Sanierung 2019 ist online

2019: FVH feiert

100. Geburtstag

 

27.01.2019 
Auftaktveranstaltung

06.07.2019
Bezirkstag

07.07.2019
Schwimmbadfest

11. bis 14.07.2019
große Jubiläums-Sportwoche

08.11.2019
Festbankett


 

Besucher online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Termine

Keine Termine
Thomas Bober zerlegt den Tabellenführer
FV Herbolzheim gewinnt Fußball-Krimi im Prechtal
Der FV Herbolzheim hat nun endgültig sein „Gesellenstück“ in der Bezirksliga gemacht und mit dem Auswärtssieg beim Tabellenführer eine gewaltige Duftmarke hinterlassen. Dabei erzielte die Sturmspitze Thomas Bober 4 Treffer.
 
 
Von Beginn an spielten beide Mannschaften mit offenem Visier, wobei der FVH in den ersten 30 Minuten die abgeklärtere Mannschaft war. Man lies Ball und Gegner laufen und setzte in der vorderen Front mit Gazi Sari und Thomas Bober den einen oder anderen Nadelstich. Einer davon landete dann auch in der 17. Minute im Netz, als sich Thomas Bober auf der rechten Seite durchsetzte und flach zur Führung einschob. Die Gastgeber waren nicht spielbestimmend aber dennoch stets gefährlich. Einen missglückten Abwurf von Torhüter Steffen Herzog – er musste für den verletzten Stammkeeper Metzger ins Tor – nutzte Manuel Greve in der 35. Minute zum Ausgleich. Dies war für Prechtal das Signal zum Angriff. Die Ruf-Elf übernahm nun das Ruder und nur mit einer Rettungsaktion von Bombelka auf der Linie konnte der FVH den Rückstand verhindern. Fast mit dem Halbzeitpfiff dann aber doch die Führung für die Gastgeber durch Florian Klausmann. So ging es in die Pause. Die zweite Halbzeit entwickelte sich dann aber zu einem wahren Krimi , der dem Begriff „Spitzenspiel“ eindeutig gerecht wurde. Es ging auf und ab – technisch feiner Fußball und ein glänzend aufgelegter Thomas Bober, der in der 59. Minute den Ausgleich nach einem Eckball mit einem trockenen Schuss ins Dreieck markierte. Kurz zuvor scheiterte noch Maurizio Moog mit einem Heber über Torwart Weber. Keine 3 Minuten später war es wieder Bober, der mit einem Zuckerpass von Eric Schwarz sein drittes Tor erzielte. Nun war wieder Herbolzheim das überlegenere Team. Doch Klausmann lies mit einem strammen Schuss aus 20 Metern dem Gästekeeper Herzog keine Chance und glich erneut aus. Mit diesem Unentschieden wollte sich keiner zufrieden geben. Beide Mannschaften zeigten den rund 200 Zuschauern, dass sie zu Recht ganz oben in der Tabelle stehen und erspielten sich Chancen um Chancen. Auf Gästeseite konnte sich nun besonders Eric Schwarz in Szene setzen. Er gewann im Mittelfeld die entscheidenden Zweikämpfe und bediente Bober in der 82. Minute ein weiteres Mal. Es war fast eine Kopie vom 3:2. Wieder lief der pfeilschnelle Herbolzheimer der Prechtäler Abwehr davon und erzielte die erneute Führung. Die Gastgeber setzten alles auf eine Karte. Doch die Herbolzheimer Abwehr war in dieser Phase immer einen Tick schneller oder einen Kopf größer. Und dann war da noch Steffen Herzog, der als sicherer Rückhalt den Lapsus der ersten Hälfte mehr als wettmachte. In der 90. Minute war es zum dritten Mal Schwarz, der die Abwehr der Heimelf überlistete. Seinen Pass verwertete dann – nein diesmal nicht Thomas Bober – sondern Jochen Diebold.
Mit diesem Sieg kletterte der FVH auf den dritten Tabellenplatz und hat nun noch zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Prechtal/Oberprechtal. Dies aber bei zwei Spielen weniger, die im April nachgeholt werden.
Am kommenden Samstag kommt der Tabellenzehlnte SV Heimbach ins Sven-Kovacs-Stadion. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr. Die zweite Mannschaft verlor im Prechtal unglücklich mit 0:1. Die Gastgeber erzielten kurz vor der Pause den Siegtreffer. Herbolzheim spielte zwar in den zweiten 45 Minuten auf ein Tor, brachte aber nichts zählbares zu Stande.
 
 

1. Mannschaft

Letztes Spiel:

 :

FV Herbolzheim - SF Elzach-Yach

2:2

Nächstes Spiel

     

:

SV Kirchzarten - FV Herbolzheim
So. .20.10.19    15:00

FuPa

... lade FuPa Widget ...

FV Herbolzheim auf FuPa

2. Mannschaft

Letztes Spiel

fvh

FVH II - FC Vogtsburg

4:2

Nächstes Spiel::

:fvh

SC Wyhl II- FVH II

Sa. 19.10.19  14:15

Frauen

Letztes Spiel

 

Sommerpause

 

Nächstes Spiel

SG Breisgau/Nord - SV Au-Wittnau 2

So. 23.09.18   15:00

Sponsoren

Anzeigenkontakt

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt FVH