News Flash

Termine beim FVH:

Mo 13.11.23   19:00

Kickerstube

Sitzung Gesamtvorstandschaft

Besucher online

Aktuell sind 157 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Termine

Keine Termine

Die Landesligamannschaft des FVH begann engagiert und hatte in den ersten Minuten einige Chancen zum 1:0. In der 17. Minute war es dann soweit. Mirco Barella umkurvte, auf Zuspiel von Dominik Sandor, im Strafraum die Abwehr und den Torwart und netzte zum verdienten 1:0 ein.
Großer Jubel auf Seiten der Gelb-Schwarzen. Dieser dauerte leider nicht lange, denn schon vier Minuten später durften die Rotjacken jubeln. Nach einem Fehler in der Abwehr schoss David Preis das 1:1. Es entwickelte sich ein gutes Landesligaspiel zweier spielstarker Mannschaften.
Um die Offensive in der Halbzeit zwei zu stärken, wechselte Trainer Sascha Schröder in der 68. Minute Thomas Bober und Andi Youkhanna für Sandor und Kurtani ein. Keine 6 Minuten später verletzte sich Andi Youkhanna im Strafraum der Gäste bei einem Zweikampf. Er konnte leider nicht weiterspielen und so ersetzte ihn Adrian Frankus. Als alle dachten, es liefe auf ein Unentschieden aus, fiel in der 83. Minute der Siegtreffer der Gäste. Der FVH konnte keine Nennenswerte Chancen mehr erarbeiten. Ein Unentschieden wäre wohl gerecht gewesen, aber so ist es halt im Fussball. Dieses Mal gewann der FFC mit etwas Glück, aber nicht unverdient.

Tore: 1:0 Barella (17.), 1:1 Preis (21.), 1:2 Metzinger (83.)

Das Förderteam des FVH hingegen bestätigte die gute Leistung vom letzten Wochenende in Emmendingen und besiegte den Tabellenführer aus Nimburg mit 2:0 Toren.

Tore: Jared Kzomer (52.) und Thomas Wild (53.)

1. Mannschaft

Letztes Spiel:  


 :    


FSV RW Stegen - FVH I

 
1:2

Nächstes Spiel 

     :


FVH I - SC Wyhl
Sa., 20.04.24  15:30




FuPa

... lade FuPa Widget ...

FV Herbolzheim auf FuPa

2. Mannschaft

Letztes Spiel

 

 

  

 FVH II - Riegeler SC

3:2


Nächstes Spiel:

   :  

SV Gottenheim - FVH II

So.21.04.24 15:30

Anzeigenkontakt

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!